Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Februar, 2019 angezeigt.

BERLIN: Vermisst Rebecca Reusch

UPDATE

Bilder des Tatverdächtigen und dessen Fahrzeugs werden gelöscht


Da derzeit keine weiteren Erfolgsaussichten durch die Öffentlichkeitsfahndung bestehen, werden die Bilder des Tatverdächtigen und dessen Fahrzeugs gelöscht. Die Ermittlungen der 3. Mordkommission beim Landeskriminalamt dauern an.


Rebecca bleibt spurlos verschwunden 

Mordkommission übernimmt Ermittlungen 




Nach wie vor gibt es keine Hinweise für den gegenwärtigen Aufenthaltsort der vermissten 15-jährigen Rebecca Reusch. Da nicht mehr ausgeschlossen werden kann, dass das Mädchen einer Straftat zum Opfer gefallen ist, hat am gestrigen Tag die 3. Mordkommission des Landeskriminalamtes die Ermittlungen übernommen.


Rebecca Reusch hielt sich am 18. Februar 2019 bei Familienangehörigen im Maurerweg in Berlin-Britz auf und hätte um 9.50 Uhr in ihrer Schule in der Fritz-Erler-Allee ihren Unterricht beginnen müssen. Dort kam sie jedoch nicht an.

Die 3. Mordkommission fragt daher:
Wer hat Rebecca Reusch am Morgen des 18. Februar 2019 i…

AMBERG: Tötungsdelikt z. N. von Gertrud Kalweit (1980)

Polizei bittet Bevölkerung um Mithilfe im Mordfall Gertrud Kalweit

Die Tat ereignete sich im März 1980 und liegt damit annähernd 39 Jahre zurück. Das Opfer, die damals 38-jährige Gertrud Kalweit, wurde am 21. März ermordet im Stadtgraben von Amberg aufgefunden.


Im Jahr 2002-2003 wurde Fernsehsendung "Ungeklärte Morde - Dem Täter auf der Spur" auch nach dem Mörder von Gertrud Kalweit gefahndet. Ich kann mich noch sehr an den immer mal wieder ausgestrahlten Filmbeitrag erinnern. Damals war das Bemühen der Polizei Zeugen oder den Mörder zu finden sehr hoch. Die Ermittler suchten damals auch in Amerikanischen Basen nach dem Mörder.  Leider wurde bis dato der Mörder nicht gefunden, umso mehr freut es mich, das die Ermittlungen jetzt  nochmal aufgenommen werden. 


Ermittler der Kriminalpolizeiinspektion Amberg versuchen erneut, auch auf Basis der neuesten wissenschaftlichen und kriminaltechnischen Möglichkeiten, mit der eigens im Oktober 2018 gegründeten Ermittlungsgruppe „EG Stadtgra…

MENDEN: Tötungsdelikt z. N. von Marion & Tim Heße (1989)

KASSEL: Vermisst Ertugrul Emeksiz (1999)

Was ist mit Ertugrul Emeksiz geschehen? 

Vor mehr als 19 Jahren verschwindet ein junger Familienvater aus Melsungen unter besonders mysteriösen Umständen. Jetzt unternimmt die Kriminalpolizei Homberg/Efze einen neuen Anlauf, den rätselhaften Fall aufzuklären. Vieles deutet auf ein Kapitalverbrechen hin! 



1999: Ertugrul Emeksiz lebt mit seiner Familie in Melsungen, knapp 30 Kilometer südlich von Kassel. Er arbeitet als Fahrer in einem türkischen Fleischhandel, den ein Freund betreibt. Zudem kauft er für seinen Onkel gebrauchte Autos und fährt sie in die Türkei, wo sie gewinnbringend weiterverkauft werden.


Am Montagabend, dem 6. September 1999, holen Ertugrul Emeksiz und sein Chef in Bad Salzuflen einen grünen Kühltransporter ab, als Ersatz für ein defektes Fahrzeug. Der Fleischhandel, in dem Ertugrul Emeksiz arbeitet, befindet sich im Kasseler Stadtteil „Nord-Holland“ in der Straße „Eisenschmiede“. Dort wird er zuletzt von seinem Chef gesehen, als er gegen 0.30 Uhr mit dem Kühlwagen nach …