Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juli, 2018 angezeigt.

HAMBURG: Tötungsdelikt z. N. von Maria P.

Polizei sucht  nach Hinweisgeber 
Fundzeit: 03.08.2017 bis 30.08.2017
Fundorte: Hamburger Stadtgebiet

Vor fast genau einem Jahr, hatte ich auch vom Mord von Maria P. alias "Rosa" berichtet. Den Erstbericht findet ihr weiter hinten im Blog. Leider ist der Fall noch ungelöst und die Hamburger Polizei  möchte noch einmal auf den Fall aufmerksam machen. 


Knapp ein Jahr nach dem mutmaßlichen Tötungsdelikt zum Nachteil von Maria A. bittet die Polizei Hamburg erneut um Hinweise aus der Bevölkerung.

Am 03.08.2017, gegen 08:15 Uhr, wurden von einem Angler am Elbufer menschliche Körperteile aufgefunden. Hiernach wurden in dem Zeitraum vom 03.08.2017 bis zum 30.08.2017 in verschiedenen Gewässern Hamburgs Körperteile einer Frau aufgefunden.

Die Ermittlungen in diesem Fall führt die Mordkommission (LKA 41).

Bei der Geschädigten handelt es sich um die 48-jährige, äquatorialguineische Maria A., welche in Spanien wohnhaft war und den Arbeitsnamen "Rosa" nutzte. Sie kam gelegentlich nach …

BAD NAUHEIM: Tötungsdelikt z.N. von A dem Bozkurt (1997)

Vermeintlicher Unfalltod (1997) erweist sich als Tötungsdelikt
Am Dienstag, den 08. April 1997, wurde die Polizei in Friedberg gegen 04.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall in der Wintersteinstraße / Feldgemarkung Ober-Mörlen in Richtung Raststätte Wetterau alarmiert. Als die Beamten vor Ort eintrafen, fanden sie den damals 45 Jahre alten Adem Bozkurt tot in seinem schwarzen Pkw der Marke „BMW 518i“ vor. Das Fahrzeug war offenbar gegen einen Baum geprallt. Die Gesamtumstände, insbesondere das sich darbietende Verkehrsszenario und die getroffenen Feststellungen zum äußeren Verletzungsbild, deuteten damals zunächst auf einen Alleinunfall ohne Fremdbeteiligung hin. Folglich wurde der Leichnam nicht obduziert und bereits wenige Tage später von Angehörigen nach Izmir überführt. Adem Bozkurt war türkischer Staatsangehöriger. Er lebte bis zu seinem Tod in Bad Nauheim und hinterließ eine Ehefrau und zwei Töchter.





Nach einem Zeugenhinweis Ende 2014 / Anfang 2015,wonach Herr Bozkurt in Wahrheit nicht v…

FRANKFURT/MAIN: Verdacht auf ein Tötungsdelikt z. N. von Sulemane Vicente Macele

Zeugen gesucht

Der aus dem Main geborgene tote 16-JährigeSulemane Vicente MACELE war möglicherweise Opfer eines Verbrechens. Die Polizei sucht Zeugen. Die Leiche des Jugendlichen war am Dienstag gefunden worden.




Im Fall des im Main in Frankfurt gefundenen toten 16-Jährigen schließt die Polizei ein Verbrechen nicht aus. Die Ermittler hoffen auf Zeugen, die Angaben zu Vorfällen vor dem Verschwinden des Jugendlichen machen können, wie eine Sprecherin am Freitag sagte.
Wie es zum Tod des 16-jährigen kam, stehe noch nicht eindeutig fest. Der junge Mann aus Offenbach war seit Montag vermisst worden. Eine Passantin hatte seine Leiche am Dienstagnachmittag von der Brücke Eiserner Steg aus entdeckt.
Vorkommnisse in der Innenstadt oder am Main?

Die Ermittler suchen nun vor allem nach Hinweise n, wo sich der 16-Jährige in der Nacht zum Montag aufhielt. Sie hoffen auf Zeugen, die ihn in dieser Nacht gesehen haben. Vor allem geht es den Ermittlern um die Bereiche in der Innenstadt, am Mainufer und mögl…

UPDATE/BASSUM: Tötungsdelikt z. N. von Nicole Stindt

Ermittler rollen Fall Nicole Stindt neu auf

Im Fall der vor neun Jahren tot aufgefundenen Nicole Stindt aus Stuhr (Landkreis Diepholz) sucht die Polizei erneut nach Zeugen. Nachdem 2012 die Mordkommission "Buchholz" wegen fehlender Spuren zunächst aufgelöst worden war, haben die Ermittler in diesem April ihre Arbeit wieder aufgenommen. Die Technik hat sich weiterentwickelt und mit Hilfe neuer Programme sind jetzt die Pseudonyme von neun Internet-Bekanntschaften der Getöteten ermittelt worden, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Wer hatte zu diesen Chatpartnern Kontakt?

Dabei handele es sich um folgende User-Namen des Portals Friendscout:  "findmich44","der_Wolfgang","thomas26689","Schimi_08", "sexprotz", "Schnucki44","cosmo2000","i_bins_wieda" und"bomi65".
Die junge Frau habe vor ihrem Tod mit ihnen intensiven Kontakt gehabt, so die Polizei. Die realen Personen dahinter konnten aber nicht …