Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juni, 2015 angezeigt.

RAVENSTEIN/ERLENBACH: Tötungsdelikt z.N. von Gabriele Pfeiffer (1994)

Wer tötete Gabriele Pfeiffer?

Am 18. Juni 1994 wurde die 27-Jährige im Erlenbach im gleichnamigen Ravensteiner Ortsteil gefunden - Hauptkommissar Thomas Nohe gibt die Hoffnung auf eine Lösung des Falls nicht auf. Auch mich beschäftigt der Fall, denn ich lebe selber seit 10 Jahren im NOK. Bis jetzt kannte ich den Fall noch nicht, aber ich möchte auch hier über den Fall berichten und ich hoffe das man die Tat aufklären kann. Wer kann Angaben zu dem Fall machen? Es wäre toll, wenn sich auch nach diesen Jahrzehnten neue Erkenntnisse für die Polizei ergeben. 





Während im Festzelt hunderte Besucher in bester Stimmung dem Lied "Knockin’ on Heaven’s Door" lauschten, ereignete sich nur einen Steinwurf weiter ein unvorstellbar grausames Verbrechen. Was genau geschah an diesem Sommerabend im beschaulichen "Tal der Liebe", als der Ravensteiner Ortsteil Erlenbach 700. Geburtstag feierte? Auch mehr als 20 Jahre danach beschäftigt der brutale Mord an Gabriele Pfeiffer die Beamten de…

HAMBURG: Tötungsdelikt z.N. von Jerzy Miroslaw Polewaczyk

Wer tötete den Obdachlosen?-Belohnung ausgelobt

Was ist in frühen Morgenstunden am 21.April dieses Jahres passiert? Warum musste Jerzy Miroslaw Polewaczyk sterben? Viele Fragen, die sich nicht nur die Mordkommission stellen.
In den Morgenstunden des 21. April 2015 entdeckte ein Radfahrer am Bille-Wanderweg im „Bornmühlenbach“ nahe der Straße „Am Beckerkamp“ die Leiche des 51-jährigen Obdachlosen.
Aufgrund der Verletzungen des Mannes muss von einem Tötungsdelikt ausgegangen werden. Die Polizei hatte den 51-Jährigen erst eine Woche vor seinem Tod in der Nähe des Tatorts festgenommen. Der Mann wurde beschuldigt, an einem Spielplatz ein siebenjähriges Mädchen sexuell missbraucht zu haben. Ein Haftbefehl war zunächst erlassen, dann aber mangels dringendem Tatverdacht wieder aufgehoben worden. Der Grund: Das Mädchen habe den Mann nicht wiedererkannt, sagte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft. Es sei aber weiter gegen den 51-Jährigen ermittelt worden.

Die Hamburger Staatsanwaltschaft und die …

RUHPOLDING: Vermisst Christopher James Miles (2010)

Wo ist Christopher James Miles?

Seit 31.07.2010 wird der 28-jährige Christopher James Miles (CJ) britischer Staatsangehöriger aus Maishofen in Österreich vermisst. Ich habe schon einige Male über den Fall des vermissten Briten CJ berichtet. Ich möchte nun auch wieder auf den vermissten Briten CJ aufmerksam machen, da auch die Polizei erneut über den Vermisstenfall in den Medien berichtet und nach Hinweisen sucht. 


Ruhpolding - ein idyllischer Ort im Voralpenland. Ziel für Touristen aus aller Welt. Vor knapp fünf Jahren, am 31. Juli 2010, wird dieses Idyll für eine ganze Familie zum Albtraum. An diesem Tag verschwindet der 28-jährige Christopher James Miles - kurz CJ genannt - aus dem kleinen Ort in den Chiemgauer Alpen.

Vier Jahre lebt der gebürtige Engländer Christopher James Miles schon im Salzburger Land. Er ist saisonweise bei einem Touristikunternehmen beschäftigt, arbeitet als Reiseleiter und Fahrer. Bei Gästen und Kollegen ist er beliebt.

Doch im Juni 2010 verhält der junge Mann…