Direkt zum Hauptbereich

Posts

Empfohlener Beitrag

COLD CASE DES MONATS: Tötungsdelikt z. N. von Joanna Wnuk (2001)

Der Mord an Joanna Wnuk Wer tötete Joanna Wnuk? Ein neuer Monat hat bereits begonnen und ich habe mich mit dem monatliche Format Cold Case des Monats etwas verspätet. Ich habe einen polnischen Cold Case ausgewählt, nun ich eigentlich nur in meinen zweiten Blog veröffentlichen wollte. Ich werde den Fall, aber nun nur exklusiv hier veröffentlichen. Wenn ihr Lust auf mehr von solchen Fällen habt, dann schaut doch auch mal in meinen zweiten Blog  rein. Dieser polnische Cold Case stammt aus dem Jahr 2001. Der Mord ereignete sich auf dem Weg zwischen den Orten Krąpiel und Zhukov, in der polnischen Gemeinde Stargard. Bis heute konnte der Mord nicht aufgeklärt werden. Der Mord an Joanna ist ist seit dem Jahr 2001 ungelöst. Wer tötete Joanna Wnuk? Foto: Polizei Der Fall Joanna Wnuk Joanna Wnuk wurde im Jahr 1986 geboren. Joanna Wnuk lebte im Jahr 2001 mit ihrer Mutter Wanda und ihrer Schwester Barbara in dem Dorf Krąpiel. [Anm. Krąpiel ist ein Dorf in der Verwaltungsbezirk der Landgemeinde Sta
Letzte Posts

MEININGEN: Vermisst Walter Schuster (2021)

Das Verschwinden von Walter Schuster Was ist Walter Schuster zugestoßen? Im heutigen Beitrag geht es um einen Vermisstenfall aus der thüringischen Stadt Meiningen. Dieser Missing Cold Case stammt aus dem Jahr 2021. Die Umstände des Verschwindens sind sehr mysteriös. Bis heute ist der Fall ungelöst. Das Verschwinden von Walter Schuster ist seit Juli 2021 ungeklärt. Was ist mit Walter Schuster passiert? Foto: Polizei Der Fall Walter Schuster Walter Schuster wurde am 26. April 1963 geboren. Er wurde zunächst Schlosser und übernahm irgendwann den elterlichen Betrieb. Er war verheiratet und hatte zwei Töchter. Er führte ein ganz normales Leben. Im Jahr 2021 war Walter Schuster 58 Jahre alt und seit 27 Jahren sehr glücklich verheiratet. Er lebte in der Stadt Meiningen, Thüringen. [Anm. Meiningen ist eine Kreisstadt im fränkisch geprägten Süden Thüringens. Meiningen übt die Funktion eines Mittelzentrums aus und ist als Mittelstadt die größte Stadt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen.] Walter

MARKT BIBART: Vermisst Till Ramming (2017)

Das Verschwinden von Till Ramming Was ist Till Ramming zugestoßen? Ich verfolge diesen Missing Cold Case seit dem Jahr 2017. Die Polizei hat diesen Vermisstenfall als klassischen Ausreißer-Fall eingestuft, aber dies hat sich mittlerweile geändert, denn nun schließt die Polizei auch ein Verbrechen nicht mehr aus. Aus diesem Grund berichte ich nun auch über den Fall. Dieser Missing Cold Case stammt aus dem Jahr 2017 und ereignete sich in Markt Bibart in Bayern. Bis heute gibt es kein Lebenszeichen mehr von Till Ramming. Das Verschwinden von Till Ramming ist seit 2017 ungeklärt. Das Bild zeigt Till im Jahr 2017. Was ist Till Ramming zugestoßen? Foto: Polizei Der Fall Till Ramming Till Ramming wurde am 25. Juni 2002 geboren. Er lebte mit seinen Eltern und seinem Brüdern in Markt Bibart in Bayern. Till Ramming lebte bis zum Zeitpunkt seines Verschwindens in Markt Bibart, Bayern. Foto: Google Hobbys standen an erster Stelle   Till war in der Jugendfeuerwehr aktiv. Aber auch Online-Computersp

BAD GODESBERG: Tötungsdelikt z. N. von Bettina Damschen (1992)

Der Mord an Bettina Damschen Wer tötete Bettina Damschen? Dieser Cold Case liegt schon 30 Jahre zurück. Er stammt aus dem Jahr 1992. Der Mord ereignete sich in Bad Godesberg. Der Fall gilt als ungeklärt. Leider sind nicht viele Informationen verfügbar. Der Mord an Bettina Damschen ist seit 1992 ungeklärt. Wer tötete Bettina Damschen? Foto: Google Der Fall Bettina Damschen Bettina Damschen wurde um da Jahr 1963 geboren. Über ihr Leben ist nicht viel bekannt. Bettina Damschen war eine hübsche und attraktive junge Frau. Sie war schon einmal verheiratet. Sie nahm bei der Hochzeit den Nachnamen "Danek" ihres Mannes Guido an. Die Ehe hielt aber nicht lang und das Paar trennte sich und ließ sich scheiden. Ob Bettina nach der Scheidung ihren Mädchennamen wieder annahm oder es andere Gründe hatte warum sie immer mit ihrem Mädchennamen genannt wird, kann ich nicht sagen. Im Jahr 1992 arbeitete die 29-jährige Bettina Damschen als Sales Managerin bei British Airways in Düsseldorf.  Bett

NIEDERLANDE: Der Tod von Mario Das Dores (1994)

Der Tod von Mario Das Dores Was ist Mario Das Dores tatsächlich zugestoßen? Der heutige Beitrag handelt von einem Fall der eigentlich schon abgeschlossen war und als Unfall eingestuft worden war. Nun hat die Polizei aber neue Informationen erhalten, die den Unfalltod von Mario Das Dores in einem ganz anderen Licht darstellen lassen. Der Fall stammt aus dem Jahr 1994 und ereignete sich in der niederländischen Stadt Rotterdam. Der Tod von Mario Das Dores wirft aktuell viele Fragen auf. War sein Tod doch ein Verbrechen? Foto: Polizei   Der Fall Mario Das Dores Mario Das Dores wurde im Jahr 1958 auf der kapverdischen Insel Santo Antão geboren. [Anm. Santo Antão (Port. für Heiliger Antonius) ist mit 779 km² die Zweitgrößte der Kapverdischen Inseln im Atlantik. Santo Antão ist die nördlichste und westlichste Insel der Kapverden, gehört zu den Ilhas de Barlavento (dt. Inseln über dem Wind) und wird durch einen 16 km breiten Meereskanal von der im Süden liegenden Insel São Vicente getrennt. Au

LANDKREIS HARBURG: Tötungsdelikt z. N. von Gitta Schnieder (1989)

Der Mord an Gitta Schnieder Wer tötete Gitta Schmieder und warum? Im heutigen Beitrag geht es um einen Cold Case aus dem Jahr 1989. Der Mord ereignete im Landkreis Harburg, Niedersachsen. Bis heute konnte der Fall nicht aufgeklärt werden, aber die Strafverfolgungsbehörden haben aktuell die Ermittlungen wieder aufgenommen. Der Mord an Gitta Schnieder ist seit 1989 ungeklärt. Wer tötete Gitta Schnieder? Foto: Polizei Der Fall Gitta Schnieder Gitta Schnieder wurde im Jahr 1944 geboren. Im Jahr 1983 wurde ihr Sohn geboren, da war sie 39 Jahre alt. Über das Leben von Gitta Schnieder ist kaum etwas bekannt. Im Jahr 1989 lebte die 45-jährige Frau alleine mit ihrem Sohn in der Nähe der Ortschaften Holm-Seppensen und Sprötze im Landkreis Harburg, Niedersachsen. Sie war Frühpensionärin und kümmerte sich vorwiegend als Alleinerziehende um ihren Sohn. Gitta Schnieder hatte Hund, einen schwarzen Pointer-Schäferhund-Mischling, mit dem sie regelmäßige lange Spaziergänge machte. Die Entdeckung Am Aben