Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom April 30, 2019 angezeigt.

BERLIN: Tötungsdelikt z. N. von Dr. Doll

Warum wurde Dr. Doll ermordet? 
Dieser Fall hat über die Grenzen Berlins herraus, viele Menschen berührt. Die Tat erscheint sinnlos und doch ist sie geschehen. 
Am Abend des 12. Januar 2018 wurde der 67-jährige Arzt, Dr. Doll, in Marienfelde erschossen. Der Getötete hatte in der Malteser Straße 170-172, in dem dortigen Gewerbekomplex, seine Praxis. Als der Arzt zwischen 19.20 Uhr und 19.25 Uhr das Gebäude verließ und den Innenhof betrat, wurden mehrere Schüsse auf ihn abgegeben. Der Täter hatte genaue Ortskenntnis und lauerte dem Opfer auf, als dieses lange nach Praxisschließung zu seinem dort abgestellten Pkw gehen wollte. Nach der Tat flüchtete der Mörder.



Die 8. Mordkommission fragt: 
Wer kannte Dr. DOLL persönlich und wurde vor dem 12. Januar 2018 von fremden oder bekannten Personen auf dessen Lebensumstände und Gewohnheiten angesprochen? Wer kennt Personen aus dem Umfeld von Dr. DOLL, die eine Schusswaffe besitzen oder besaßen? Hat sich jemand aus diesem Kreis nach einer Schusswaffe …