Donnerstag, 28. April 2016

SOLINGEN. Vermisst Annett Carolin Kaiser

Was ist mit Annett Carolin Kaiser passiert?

Seit dem 26. August 2011 fehlt von der Solingerin Annett Carolin Kaiser jede Spur. Und noch immer hat die Polizei keine konkreten Anhaltspunkte, was mit der damals 51 Jahre alten zierlichen Frau geschehen ist, die im Spätsommer vor fünf Jahren eigentlich nur für einige Tage nach Spanien reisen wollte.
Bildergebnis für vermisst annett carolin kaiser
Wer hat Annett Carolin Kaiser gesehen?
Foto: Polizei


Eigentlich wollte Annett Carolin Kaiser 2011, von Solingen ins oberbergische Morsbach umzuziehen. Sie hatte dort ein Haus gekauft. In der spanischen Stadt Jerez de la Frontera, das Ziel ihrer Reise, wollte die Verschwundene seinerzeit nur einige Urlaub machen, um gleichzeitig von dort aus einem Haus, das ihr gehörte, einige persönliche Gegenstände abzuholen. Dabei sind sich die Fahnder aber heute sicher, dass die Solingerin, die mit einem THW-Transporter (SG-AD 895) unterwegs war, niemals in der spanischen Stadt ankam. Der Briefkasten, des neuen Hauses lief über und das Grundstück pflegte keiner. Auch bei ihren Freunden meldete sich bis heute nicht. Freunde der Frau meldeten sie schließlich, als sie Monate nichts von ihr gehört hatten, im November 2011 als vermisst. Dennoch blieb Annett Carolin Kaiser bis zum heutigen Tag wie vom Erdboden verschluckt.


Deshalb wenden sich die Ermittlungsbehörden an die Bevölkerung. Am 11.Mai wird in der ZDF-Sendung "Aktenzeichen xy ungelöst" der Vermisstenfall aufgegriffen. Sendebeginn ist um 20.15 Uhr.

Kommentare:

  1. ich kenne die frau ich hab sie ist eine alte etwas verückte frau sie hat einmal behaubtet sie könnte tote menschen sehen

    AntwortenLöschen
  2. Woher kennst du Sie?

    AntwortenLöschen