Freitag, 22. Januar 2016

OSTERHOLZ-SCHARMBECK: Vermisst Uta Flemming (1985)

Was ist mit Uta Flemming geschehen?

Bei der ZDF Sendung "Aktenzeichen xy ungelöst" wurde der Fall Uta Flemming vorgestellt. Mich hat der Aufruf der Familie Flemming, der von der leitenden Staatsanwältin vorgelesen wurde, sehr berührt. Sie haben ganz gezielt den Täter oder Mitwisser angesprochen und ich habe die Verzweiflung der Familie gespürt und den Wunsch nach Gewissheit. Ich möchte deshalb auch hier im Blog, über den Fall schreiben. Nach der Sendung gab es 30 Hinweise und ich hoffe die Kriminalpolizei kommt in ihren Ermittlungen weiter.

Uta Flemming verschwindet mit 17 Jahren spurlos. Ihr letztes Lebenszeichen stammt aus dem Jahr 1985. Die Polizei glaubt an ein Verbrechen. Doch es gibt weder eine Leiche noch einen Tatverdächtigen.

Was ist mit Uta Flemming passiert?
Foto: Polizei


Im Juli 1985 ist Uta Flemming 17 Jahre alt und lebt zusammen mit ihrem Bruder und ihren Eltern in Osterholz-Scharmbeck. Sie besucht die 11. Klasse des örtlichen Gymnasiums und plant eine Sprachreise nach England. Doch dann kommt alles ganz anders. Uta Flemming verschwindet am Nachmittag des 3. Juli 1985 spurlos.


Nach 16 Uhr wird die Schülerin noch gesehen, als sie an der Haustür ihrer Freundin in Osterholz-Scharmbeck klingelt. Doch es ist niemand zu Hause. 
Uta fährt daraufhin mit ihrem Fahrrad davon - wohin, ist unklar. Vielleicht nach Hause. 
Fest steht: Auf diesem Weg muss etwas passiert sein. Ist Uta hier ihrem Mörder begegnet?

Personenbeschreibung (zum Zeitpunkt des Verschwindens):

  • 17 Jahre alt, 
  • 1,67 m groß, 
  • dunkle Haare (Pagenschnitt), 
  • blau-grüne Augen, 
  • leicht untersetzte Figur; 
  • Kleidung: gelbe Baumwollhose, weißes T-Shirt ohne Aufdruck, kurze Socken, schwarze Sandaletten mit Riemchen, türkis-blaue Windjacke. 

Verschwundener Gegenstand: 

  • Damenfahrrad, Marke "Kalkhoff", Modell "Comtesse", Größe: 26, Dreigangschaltung, schwarzer Rahmen, Felgen und Schutzbleche aus Metall. 

Fragen nach Zeugen: 

  1. Wer hat Uta Flemming oder ihr Fahrrad nach dem 3. Juli 1985 gesehen? 
  2. Wo wurde das verschwundene Fahrrad eventuell zum Kauf angeboten? 
  3. Wer hat Beobachtungen gemacht, die mit dem Verschwinden der 17-Jährigen in Verbindung stehen könnten? 

Für Hinweise, die zur Aufklärung des Vermisstenfalls führen, ist eine Belohnung von 5.000 Euro ausgesetzt.

Zuständig: Kripo Verden, Telefon: 04231 / 80 60

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen