Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Januar 11, 2019 angezeigt.

ÖSTERREICH/EISENSTADT: Tötungsdelikt z. N. von Julia Margarita Rijo (1993)

Warum musste Julia Margarita Rijo "Rosi" sterben?
Am Mittwoch, den 09. Januar 2019, um 20:15 Uhr, wurde vom TV Sender ZDF in der Fernsehsendung Aktenzeichen XY ungelöst ein Filmbeitrag zum Cold Case Fall Julia Margarita Rijo - besser bekannt als Rosi - ausgestrahlt. Daher möchte ich auch über den Fall berichten. 



Am 17. April 1993 wurde auf einer Pferdekoppel in St Margarethen eine skelettierte und teilweise mumifizierte Frauenleiche gefunden. Die sterblichen Überreste der völlig entkleideten unbekannten Frau waren in zwei handelsüblichen Plastikmüllsäcken verpackt für jedermann sichtbar auf einer Freifläche abgelegt. Gerichtsmedizinischen Untersuchungen zufolge wurde das unbekannte Mordopfer erdrosselt, anschließend mehrere Monate zwischengelagert und anschließend auf der Pferdekoppel abgelegt.

Im Zuge der umfangreichen Ermittlungen konnte im April 2016 mittels Isotopenanalyse (Herkunftsbestimmung) zunächst die vollständige Identität des Mordopfers geklärt werden. So konnte au…