Samstag, 3. September 2016

BENSHEIM/DARMSTADT: Vermist Dioniso Lazaro

Polizei bittet Bevölkerung um Mithilfe
In einem Vermisstenfall wendet sich die Polizei jetzt an die Öffentlichkeit und hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung. Am 21. Juni 2016 wurde der 57 Jahre alte Dioniso Lazaro Ortiz zuletzt in einer Gaststätte in Darmstadt Arheilgen gesehen. Seitdem fehlt vom ihm jede Spur.

Wer hat den Vermissten gesehen?
Foto: Polizei


Im Zuge der Ermittlungen der Heppenheimer Kriminalpolizei hatten sich bislang keine Hinweise ergeben, die auf eine Straftat oder eine hilflose Lage des Vermissten hindeuteten. Auch der Aufenthaltsort oder der Grund für das Verschwinden des Bensheimers konnte noch nicht geklärt werden.

Aufgrund eines Zeugenhinweises haben die Beamten jetzt das Auto des Vermissten im Darmstädter Stadtteil Eberstadt aufgefunden und sichergestellt. Eine Zeugin hatte sich am Mittwochabend (06.07.) an die Polizei gewandt, da ihr das Fahrzeug, ein schwarzer Mercedes mit dem amtlichen Kennzeichen HP-BJ 662, in der Brandenburgerstraße aufgefallen war. Nachforschungen ergaben, dass der Wagen vermutlich schon seit mehreren Tagen dort gestanden haben soll.

Auto des Vermissten
Foto: Polizei


Das angrenzende Waldgebiet wurde daraufhin mit Spürhunden abgesucht, jedoch ohne Erfolg. Da es zu dem Vermissten weiterhin keine Hinweise gibt, wendet sich die Polizei jetzt mit einem Foto von ihm und seinem Fahrzeug an die Öffentlichkeit.

  1. Wer hat Herrn Lazaro Ortiz gesehen? 
  2. Wem ist sein Auto aufgefallen? 
  3. Wer hat Hinweise zu seinem Aufenthaltsort?

Hinweise bitte an die Polizei in Heppenheim, Kommissariat 10,

Rufnummer 06252 706 0.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen