Donnerstag, 4. Juli 2013

HALLE/SAALE: Vermisst Christina Hermert, geb. Rolle (1990)

Seit dem 20.01.1990 in Halle/Saale vermisst:


Verbrechen nicht ausgeschlossen !


  • HERMERT, geb. ROLLE, Christina
  • 06.01.1968 in Halle/Saale
  • zuletzt wohnhaft in Halle/Saale;Heide-Nord
  • getrennt lebend

Sachverhalt


Wo ist Christina Hermert?

Seit dem 20. Januar 1990 wird die Abgebildete aus Halle/Saale vermisst.



Letztmalig wurde sie von Anwohnern ihres Grundstücks in den Abendstunden gesehen.

Seit August 1989 lebte die Vermisste von ihrem Ehemann getrennt. Beide wohnten aber noch in der gemeinsamen Wohnung.

Die Eheleute haben zwei gemeinsame Kinder. Ihre Tochter Stella-Maria war 1990 2 Jahre alt und lebte bei der Großmutter in der Nähe von Halle. Der Sohn Tino war damals 1 Jahr alt und lebt heute bei seinem mittlerweile geschiedenen Vater.

Ende 1989 nahm Frau Hermert eine Tätigkeit auf, um das alleinige Sorgerecht für ihre Kinder zu erhalten.

Bis heute sind weder den Angehörigen noch der Polizei Tatsachen bekannt, warum die Vermisste ohne ihre beiden Kinder ihr persönliches Umfeld verlassen sollte. 

Es kann daher ein Unglücksfall sowie ein Verbrechen nicht ausgeschlossen werden!

Personenbeschreibung

  • Geschlecht: weiblich
  • Gestalt: schlank
  • Größe: 165 cm
  • Scheinbares Alter: 20 - 23 Jahre (1990)
  • Haare: mittelbraun, halblang
  • Augen: blau
  • Äußere Erscheinung: gepflegt

Bekleidung:

  •  beige Jacke
  •  hellgrauer Pullover
  •  grauer Flanellrock
  • graue Halbschuhe (Gr. 26)
  • mitgeführte Gegenstände: schwarze Umhängetasche

Hinweise und Erkenntnisse zum Aufenthalt der Vermissten, die auf Wunsch auch vertraulich behandelt werden, richten Sie bitte an:

Landeskriminalamt Sachsen-Anhalt
Lage- und Informationszentrum
Tel.: 0391 / 250 - 1030

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen