Dienstag, 27. Juli 2010

MÜNCHEN:Vermisst Sonja Engelbrecht 1995

Lange her, aber nicht vergessen!!!

Verbrechen nicht ausgeschlossen!

Sonja Engelbrecht 

Sachverhalt 

Sonja Engelbrecht war am Abend des 10./11.04.95 zusammen mit einem Schulfreund unterwegs und nach einem Lokalbesuch bis ca. 02.00 Uhr in der Wohnung von Bekannten in der Schellingstraße. Von dort gingen die beiden zu Fuß zum Stiglmaierplatz. Aus einer dortigen Telefonzelle wollte Sonja gegen 02.30 Uhr ihre Schwester anrufen, um abgeholt zu werden. Noch während sie in der Telefonzelle war, ging ihr Begleiter zur einfahrenden Straßenbahn.


Ab diesem Zeitpunkt wurde Sonja nicht mehr gesehen.

Wer hat Sonja gesehen?


Zuständige Dienststelle Polizeipräsidium München
Ettstraße 2
80333 München

Telefon: 089/2910-0
Fax: 089/2910-4863

Kommentare:

  1. http://www.br.de/radio/bayern2/sendungen/notizbuch/vermisst-engelbrecht-bayern-100.html

    AntwortenLöschen
  2. Boah, das kann doch nicht sein. Es tut mir im Herzen weh, wenn ich sowas lese.

    AntwortenLöschen